www.offroadservice.de

AGB

Übersicht

1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner
3. Angebot und Vertragsschluss
4. Vertragstext
5. Widerrufsrecht
5a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes
6. Preise und Versandkosten
7. Lieferung
8. Zahlung
9. Eigentumsvorbehalt

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Offroadservice an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

UNBEDINGT BEACHTEN:

Bitte überprüfen Sie bei Erhalt der Ware die Verpackung auf Beschädigungen. Bei äußeren Beschädigungen unterschreiben Sie den Empfang des Paketes nur nach Prüfung des Inhalts, wenn dieser nicht beschädigt ist. Sollten Beschädigungen vorliegen, verweigern Sie die Annahme mit der Begründung, dass das Paket beschädigt ist. Unterrichten Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns unverzüglich an, damit wir weitere Schritte einleiten können.

Ist das Paket unbeschädigt bei Ihnen angekommen und Sie stellen erst nach dem Auspacken Schäden an der Ware fest, unterrichten Sie uns noch am selben Tag davon.

In beiden Fällen sind Fotos des Paketes und der Ware ein wichtiges Beweismittel für die Versicherung des Transportunternehmens.

Bitte überprüfen Sie unbedingt die angelieferte Ware sofort, denn sonst verfällt der Versicherungsschutz und wir können Ihnen die Ware nicht ersetzen.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Offroadservice
Falkenstr. 2-3
78315 Radolfzell

USt.-IdNr.: DE-180186942

Inhaber: Thomas Nägele

Sie erreichen unseren Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen per E-Mail unter info@offroadservice.de.

UNBEDINGT BEACHTEN:

Bitte überprüfen Sie bei Erhalt der Ware die Verpackung auf Beschädigungen. Bei äußeren Beschädigungen unterschreiben Sie den Empfang des Paketes nur nach Prüfung des Inhalts, wenn dieser nicht beschädigt ist. Sollten Beschädigungen vorliegen, verweigern Sie die Annahme mit der Begründung, dass das Paket beschädigt ist. Unterrichten Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns unverzüglich an, damit wir weitere Schritte einleiten können.

Ist das Paket unbeschädigt bei Ihnen angekommen und Sie stellen erst nach dem Auspacken Schäden an der Ware fest, unterrichten Sie uns noch am selben Tag davon.

In beiden Fällen sind Fotos des Paketes und der Ware ein wichtiges Beweismittel für die Versicherung des Transportunternehmens.

Bitte überprüfen Sie unbedingt die angelieferte Ware sofort, denn sonst verfällt der Versicherungsschutz und wir können Ihnen die Ware nicht ersetzen.

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Bestellung abschicken" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per Email zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Widerrufsrecht

Verbraucher (§ 13 BGB) haben ein gesetzliches Widerrufsrecht.

Widerrufsbelehrung
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Offroadservice
Falkenstr. 2-3
78315 Radolfzell

E-Mail: info@offroadservice.de


Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

scheel-mann und RECARO Sitze sind vom Umtausch ausgeschlossen, da sie auf Ihre Bestellung hin gefertigt werden.

Einteilige Motorhaubenbleche werden ebenso auf Ihre Bestellung hin angefertigt und sind somit auch vom Umtausch ausgeschlossen.

Ende der Widerrufsbelehrung

5a. Rücksendekosten bei Ausübung Widerrufsrechtes

Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

UNBEDINGT BEACHTEN:

Bitte überprüfen Sie bei Erhalt der Ware die Verpackung auf Beschädigungen. Bei äußeren Beschädigungen unterschreiben Sie den Empfang des Paketes nur nach Prüfung des Inhalts, wenn dieser nicht beschädigt ist. Sollten Beschädigungen vorliegen, verweigern Sie die Annahme mit der Begründung, dass das Paket beschädigt ist. Unterrichten Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns unverzüglich an, damit wir weitere Schritte einleiten können.

Ist das Paket unbeschädigt bei Ihnen angekommen und Sie stellen erst nach dem Auspacken Schäden an der Ware fest, unterrichten Sie uns noch am selben Tag davon.

In beiden Fällen sind Fotos des Paketes und der Ware ein wichtiges Beweismittel für die Versicherung des Transportunternehmens.

Bitte überprüfen Sie unbedingt die angelieferte Ware sofort, denn sonst verfällt der Versicherungsschutz und wir können Ihnen die Ware nicht ersetzen.

6. Preise und Versandkosten

6.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

6.2 Die Versandkosten hängen von der Menge der bestellten Waren sowie der Versandart ab und werden Ihnen vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt. Sie finden eine Übersicht auf der Seite Versand.
Versand

7. Lieferung

UNBEDINGT BEACHTEN:

Bitte überprüfen Sie bei Erhalt der Ware die Verpackung auf Beschädigungen. Bei äußeren Beschädigungen unterschreiben Sie den Empfang des Paketes nur nach Prüfung des Inhalts, wenn dieser nicht beschädigt ist. Sollten Beschädigungen vorliegen, verweigern Sie die Annahme mit der Begründung, dass das Paket beschädigt ist. Unterrichten Sie uns per E-Mail oder rufen Sie uns unverzüglich an, damit wir weitere Schritte einleiten können.

Ist das Paket unbeschädigt bei Ihnen angekommen und Sie stellen erst nach dem Auspacken Schäden an der Ware fest, unterrichten Sie uns noch am selben Tag davon.

In beiden Fällen sind Fotos des Paketes und der Ware ein wichtiges Beweismittel für die Versicherung des Transportunternehmens.

Bitte überprüfen Sie unbedingt die angelieferte Ware sofort, denn sonst verfällt der Versicherungsschutz und wir können Ihnen die Ware nicht ersetzen.


7.1 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite.

Grün: Die Ware wird schnellst möglich versendet, innerhalb von 3 bis 7 Tagen, kann aber auch bedingt durch ein hohes Bestellaufkommen bis zu 10 Tagen dauern.

Gelb: Die Ware kann innerhalb der nächsten 4 Wochen geliefert werden.

Rot: Die Lieferzeit ist ungewiss.

8. Zahlung

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Nachnahme, Überweisung, Lastschrift oder PayPal.
Die Zahlung per Rechnung wird nur unter bestimmten Kriterien und nur nach ausdrücklicher Genehmigung von uns vor dem Kauf gewährt.

8.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

8.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

8.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Copyright 2004-2017 by Defender Nägele Offroadservice - Thomas Nägele, Falkenstr. 2-3, 78315 Radolfzell, Tel. 07732-13983